Michael Hüther, Foto: IW

Hier spricht der Kapitän

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der IW-Verbund ist unterwegs. Auf Forschungsreisen, in öffentlichen Debatten. In Kommunikationskampagnen, mit Beratungsleistungen. Da liegt es nahe, dass wir dem diesjährigen Geschäftsbericht einen Unterwegs-Charakter verliehen und ihn als Logbuch konzipiert haben. In der Schifffahrt werden Logbücher gepflegt, um einerseits Standards wie Position, Fahrwege und Mannschaften zu dokumentieren. Logbücher bieten andererseits aber auch einen flexiblen Rahmen,besondere Ereignisse und spannende Begegnungen detaillierter zu schildern. Sie eignen sich dazu, kleine Informationshäppchen genauso unterzubringen wie tiefgründige Analysen.Diese Mischung macht den diesjährigen Geschäftsbericht aus. Wir begleiten Megathemen wie den Brexit, die Inklusion in Betrieben und den Pflegenotstand in Deutschland und feiern sowohl Jubiläen als auch Wiedergeburten erfolgreicher Projekte und Produkte. Umrahmt werden die Einträge von nautischen Zusatzinformationen und Designelementen,die die Logbuchidee vertiefen.

So unterstreicht dieser Bericht, dass der IW-Verbund immer weiß, wo er ist und wo er bald sein möchte. Denn schon Michel de Montaigne schrieb: „Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.“

Viel Spaß bei der Lektüre.

Ihr
Michael Hüther

 

Koordinaten
50°56′44.6″N 6°57′47.6″E (IW)

 

Crew
Anzahl Crewmitglieder*
2018 IW Köln e. V.
etatfinanziert: 94,1
davon männlich: 51,6
davon weiblich: 42,5
projektfinanziert: 51,2
davon männlich: 13,8
davon weiblich: 37,4
Gesamt: 145,3
* Vollzeitäquivalente,
ohne Auszubildende und
studentische Hilfskräfte

Etat Institut der deutschen
Wirtschaft Köln e. V.

Erträge 2018 (in Tsd. Euro)
Mitgliedsbeiträge: 11.117
Sonstige Erträge: 2.598
Gesamt: 13.715

Aufwendungen 2018
(in Tsd. Euro)
Personalaufwand: 9.051
Raum- und
Sachaufwand: 3.235
Öffentlichkeitsarbeit: 1.430
Gesamt: 13.715*

*Rundungsdifferenz